Menu

Martin Schumann


PROfessional TANzsport & Service


Tanzsport seit 1981
Trainer seit 1990
Tanzprofi seit 1993


© 2012 BlogName - All rights reserved.

Martin Schumann - Tanzsport
Tel.: 04357 – 999 722
martin@tanzsport-schumann.de

Pokal für Jürgen & Regine – 3 Nachwuchspaare am Start

Jürgen und Regine Preschke ertanzten sich in Hamburg beim Pokalturnier der Senioren im Club Saltatio den Sieg in der B-Klasse (3. Liga). Ihre Vereinskammeraden Ralf und Bettina Czychon erreichten dort ebenfalls das Finale und belegten Platz 5.Auch der Nachwuchs des Gettorfer TV macht auf sich aufmerksam.

 

Bei einem relativ kleinen Starterfeld von knapp 10 Paaren, war der Einzug in das Finale umso härter umkämpft. Mit 25 von 25 möglichen Wertungspunkten erreichten die beiden diese Endrunde. Ebenfalls klar und überzeugend zogen Ralf und Bettina in die Schlussrunde der besten 6 Paare ein. Fielen die Wertungen für die Plätze 2 bis 6 gänzlich durchwachsen aus, waren sich die 5 Wertungsrichter bei Platz 1 einig: Mit 23 von 25 möglichen Bestnoten „1“ siegten die Preschkes und holten sich den Pokal. Für das Ehepaar Czychon, die mit dem Einzug ins Finale sehr zufrieden waren, errechnete sich Platz 5.

Beim „Hädrich-Pokal“ des TTC Harburg war der Gettorfer TV in der D-Klasse der Hauptgruppe, mit drei Nachwuchspaaren vertreten. Jan-Moritz Nußbaum und Marie Dibbern, die in den Lateinamerikanischen Tänzen bereits in der B-Klasse tanzen, gingen erstmals in den Standardtänzen an den Start. Mit ihnen waren Malte Clement mit Annika Huch sowie Jonathan Müller mit Jenna Kock nach Harburg gereist. Für diese beiden Paare ging es zum ersten Mal bei einem bundesweit ausgeschriebenen Turnier an den Start. Nach aufregenden drei Tänzen der Vorrunde erreichten Malte und Annika sogar das Finale. Im Gesamtklassement wurden sie 7., knapp gefolgt von den Vereinskammeraden Jan-Moritz und Marie, die den Anschlussplatz belegten und 8. wurden, dicht vor Jonathan und Jenna.

von links: Jenna Kock, Jonathan Müller, Annika Huch, Malte Clement, Marie Dibbern, Jan-Moritz Nußbaum